DDiS Motoren: Betriebsmerkmale

DDiS Motoren: Betriebsmerkmale

DDiS sind Dieselmotoren mit Turbolader, die mit einem Common-Rail-Einspritzsystem ausgestattet sind und in Suzuki Modellen verwendet werden. Sie werden seit 2003 gebaut. Die Motoren sind bekannt für Zuverlässigkeit, hohe Leistung und geringen Kraftstoffverbrauch. Heute sind sie für die meisten Suzuki Modelle erhältlich.

Eigenschaften von DDiS-Motoren

Eigenschaften von DDiS-Motoren

Dies sind eine Version von beliebten Motoren von General Motors, der Groupe PSA (jetzt Stellantis) und der Groupe Renault. Sie haben einen 4-Zylinder-Motorblock aus Gusseisen oder Aluminium. Der Zylinderkopf besteht aus Aluminium. Sie arbeiten mit einem Common-Rail-Kraftstoffversorgungssystem, das von Delphi, Bosch oder Siemens stammt. Eine Kette oder ein Riemen werden verwendet, um die Ventilsteuerung anzutreiben.

Beliebte DDiS-Motoren

Index Hersteller Hubraum, l Anzahl der Zylinder Max. Leistung, PS Max. Drehmoment, Nm Herstellungsjahr Suzuki Modelle, die mit diesem Motortyp ausgestattet sind
Z13DTJ General Motors 1,3 16 75 170 2005 Swift
10FD53 Groupe PSA 1,4 16 90 200 2004 Liana RA
10JBAX Groupe PSA 1,6 16 90 215 2007 SX4 GY
K9K 704 Groupe Renault 1,5 8 65 160 2001 Jimny

Häufige Defekte von DDiS-Motoren

DefekteMotoren
Motoröl leckt häufig.10JBAX
Der Ölfilter verstopft vorzeitig und verursacht Defekte in der Turbine.10JBAX
Fehlfunktionen der Ventilsteuerung treten aufgrund einer ausgeleierten Steuerkette auf.10FD53; 10JBAX
Das AGR-Ventil verschmutzt schnell, was zu dessen Klemmen führen kann.10JBAX; Z13DTJ
Die hitzebeständigen Unterlegscheiben unter den Einspritzdüsen brennen häufig aus.10JBAX
Die Riemenscheibe des Kurbelwellendämpfers fällt vorzeitig aus.10FD53
Die Elemente des Kraftstoffsystems fallen oft aus.10FD53
Die Pleuellager drehen durch.K9K 704
Die Einspritzdüsen sind anfällig für Verschmutzung.K9K 704
Die Steuerkette überspringt aufgrund eines Druckverlusts im Schmiersystem die Zähne.Z13DTJ
Ihr Profil ist Ihr persönlicher Assistent

Es dient der Autokostennachverfolgung, als Serviceheft und Teileaustauschplaner sowie als Notizen- und Dokumentenablage.