Ford 4F27E Getriebe: wesentliche Informationen, Typen, Merkmale und technische Parameter

Ford 4F27E Getriebe: wesentliche Informationen, Typen, Merkmale und technische Parameter

Das Ford 4F27E Getriebe ist ein klassisches Automatikgetriebe mit einer elektronischen Steuerung, einem hydraulischen Drehmomentwandler und Planetengetrieben, das in Fahrzeugen von Ford und Mazda verwendet wird. Es hat 4 Gänge und einen Schaltgetriebemodus. Dieses Getriebe wurde erstmals 1998 eingeführt und wird noch immer in vielen Autos verwendet. Das Getriebe wurde in Zusammenarbeit zwischen der Ford Motor Company und der Mazda Motor Company entwickelt. Es ist eines der beliebtesten Getriebe für Fahrzeuge dieser Hersteller.

Die technischen Daten des Ford 4F27E Getriebes

Index Max. Hubraum, L Max. Drehmoment des Motors, Nm Antriebsart Zutreffende Modelle
4F27E (FN4A-EL) 2,3 200  Vorderrad Ford Fiesta 7; Mazda 3; Ford Ixion; Mazda 323; Ford Focus 1, 2; Mazda 5; Mazda 2; Ford C-Max; Mazda 6

Häufige Mängel bei Ford ‌4F27E Getrieben

  • Die Kupplungsscheiben brennen ziemlich schnell aus. Dies liegt daran, dass bestimmte Konstruktionsmerkmale dieses Getriebes und bestimmte Getriebesteuerungsparameter zu einer Überlastung des Systems führen.
  • Die Riemen der Bremsen nutzen sich vorzeitig ab, was das Schalten in bestimmte Gänge erschwert.
  • Die Dichtungen der Pumpe lecken.
  • Verschleiß an den Teflondichtringen der Pumpe und der hinteren Abdeckung führt ebenfalls zu Leckagen.
  • Der Planetenradsatz hat eine kurze Lebensdauer.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.