Porsche Doppelkupplung (PDK) Getriebe: Besonderheiten und technische Merkmale

Porsche Doppelkupplung (PDK) Getriebe: Besonderheiten und technische Merkmale

Die Porsche Doppelkupplung (PDK) ist ein Doppelkupplungs-Automatikgetriebe, mit dem Porsche-Modelle ausgestattet sind. Es ist manuell bedienbar und kombiniert die Vorteile eines automatischen und manuellen Getriebes. Es ist die ideale Lösung für Sportwagen, da es eine hervorragende Fahrdynamik bietet, sofort schaltet (bis zu 100 ms), äußerst effizient ist und zur Kraftstoffeinsparung beiträgt. Das Umschalten erfolgt nahezu ohne Stromunterbrechung. Darüber hinaus ermöglicht der Automatikmodus ein komfortables tägliches Fahren.

1985 wurde die PDK als Option für das Rennmodell Porsche 962 eingeführt. Ab 2008 wurden die Modelle dieser Marke für die öffentliche Straße mit einer modifizierten Variante ausgestattet. Der 911 Carrera ist das erste Serienauto, das mit einem PDK-Getriebe ausgestattet wurde.

Wie die Porsche Doppelkupplung (PDK) funktioniert

Die PDK besteht aus zwei Modulen, die über zwei parallele Kupplungen mit dem Motor verbunden sind. Eine Kupplung schaltet ungerade Gänge ein, die andere gerade Gänge. Der gewünschte Gang wird mit Hilfe von elektrohydraulischen Gabeln eingelegt. Die modernen Modelle verfügen über ein 8-Gang-PDK-Getriebe: Die ersten 6 sind für einen sportlichen Fahrstil, die anderen 2 für sparsames und komfortables Fahren.

Die Übertragungssoftware wurde zudem für die verschiedenen Betriebsarten als Automatik programmiert: Normal, Individuell, Sport, Sport Plus und in einigen Fällen Rennstrecke. Die manuelle Schaltung erfolgt durch Bewegen des Schalthebels an der Mittelkonsole, so dass ein höherer und niedrigerer Gang eingelegt werden kann. Dies kann auch mit den Tasten am Lenkrad erfolgen.

Beliebte Versionen der Porsche Doppelkupplung (PDK)

Getriebe-codeHerstellerAnzahl der GängeMax. Hubraum in LiternMax. Drehmoment des Motors, N·mAntriebsartHerstellungsjahrModelle
8DTZF86,71000Vorderradantrieb, Hinterradantrieb, Allradantrieb2016Porsche Panamera
7DT-75ZF74,8750Hinterradantrieb, Allradantrieb2009Porsche Macan; Porsche Panamera
7DT-70ZF73,8700Hinterradantrieb, Allradantrieb2010Porsche 911 Turbo S; Porsche 911 Turbo
7DT-45ZF74,0450Hinterradantrieb, Allradantrieb2009Porsche 718 Boxster; Porsche 911 Carrera; Porsche Cayman; Porsche 911 Carrera S; Porsche 718 Cayman; Porsche Boxster

Häufige Defekte der Porsche Doppelkupplung (PDK)

DefekteGetriebe
Probleme mit der Software können auftreten.7DT-75; 7DT-70; 7DT-45
Die Kupplungseinstellung funktioniert nicht.7DT-75; 7DT-70; 7DT-45
Ruckelndes Schalten7DT-70; 7DT-45; 7DT-75