Überhitzung der Bremsscheiben: Warum es dazu kommt und wie man es beheben kann

Überhitzung der Bremsscheiben: Warum es dazu kommt und wie man es beheben kann

 Was Sie vermeiden sollten? 

  • Aggressives Fahren.
    Scharfes Bremsen erzeugt mehr Reibung, wodurch es zur Überhitzung an den Bremsscheiben kommen kann.
  • Verformung durch Stöße.
    Wenn die Oberfläche der Bremsscheiben ungleichmäßig ist, müssen sie ausgetauscht werden.
  • Verwendung von abgenutzten Bremsscheiben und -belägen.
    Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand dieser Komponenten und tauschen Sie sie aus, wenn es erforderlich wird.
  • Einbaufehler
    Bei falscher Montage verschleißen die Bremsscheiben schnell und überhitzen.
  • Wechsel von nur einer Bremsscheiben.
    Um eine gleichmäßige Bremslastverteilung zu gewährleisten, sollten die Bremsscheiben je Achse immer paarweise ausgetauscht werden.
  • Überlastung der Bremsanlage.
    Versuchen Sie bei langen Fahrten bergab, die Motorbremse zu betätigen, um eine Überhitzung der Bremsscheiben zu vermeiden.
Beachten Sie: Wenn Sie Ihre Bremsscheiben wechseln, sollten auch die Bremsbeläge gewechselt werden!

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]