Wann sollten Sie Bremsbeläge an Ihrem Peugeot 206 2A/C wechseln
Empfohlenes Austauschintervall für die Teilekategorie Bremsbeläge : 30000 km
Wichtig!
Dieser Ablauf des Austauschs kann für folgende Fahrzeuge benutzt werden:
PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 1.6 BiFuel, PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 1.6, PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 1.6 HDi 110, PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 1.4 16V, PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 2.0 RC, PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 1.6 16V, PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 2.0 S16, PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 2.0 S16 Mehr anzeigen

Die Schritte können je nach Fahrzeugdesign leicht variieren.

Dieses Video zeigt den Wechsel eines ähnlichen Autoteils an einem anderen Fahrzeug

Werkzeuge
Austausch: Bremsbeläge – PEUGEOT 206 Hatchback (2A/C). Werkzeuge, die Sie benötigen:
Drahtbürste
WD-40-Spray
Bremsenreiniger
Kupferpaste
Anti-Quietsch-Paste
Impact-Nuss für Felgen Nr. 19
Bremskolbenrücksteller
Drehmomentschlüssel
Gummihammer
Rundzangen
Brechstange
Unterlegkeil
Austausch: Bremsbeläge – PEUGEOT 206 Hatchback (2A/C). AUTODOC-Experten empfehlen:
  • Führen Sie den Ersatz der Bremsbeläge als kompletten Satz für jede Achse durch. Dies sichert ein effektives Bremsen.
  • Der Austauschvorgang ist für alle Bremsbeläge an der gleichen Achse identisch.
  • Austausch: Bremsbeläge – PEUGEOT 206 Hatchback (2A/C). Gehen Sie wie folgt vor:
Führen Sie den Wechsel in der folgenden Reihenfolge durch:
  1. Schritt 1
    Öffnen Sie die Motorhaube. Schrauben Sie die Kappe des Bremsflüssigkeitsausgleichsbehälters ab.
    Schritt 2
    Bremsbeläge PEUGEOT Peugeot 206 2A/C 1.4 i 1998 tauschen - Kostenlose PDF- und Videoanleitungen
    Sichern Sie die Räder mit Hilfe von Unterlegkeilen.
  2. Schritt 3
    Wie Bremsbeläge PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 1.4 HDi eco 70 1999 austauschen - Schrittweise Handbücher und Videoanleitungen
    Lösen Sie die Radhalterungsschrauben. Verwenden Sie eine Schlagnuss für Felgen # 19.
  3. Schritt 4
    Heben Sie die Rückseite des Autos und sichern auf Stützen.
    Schritt 5
    Bremsbeläge Peugeot 206 2A/C 2.0 HDI 90 2000 wechseln: Kostenlose Reparaturhandbücher
    Schrauben Sie die Radbolzen heraus.
    Austausch: Bremsbeläge – PEUGEOT 206 Hatchback (2A/C). Tipp:
    Sie sollten das Rad in der oberen Position festhalten, so lange Sie die Bolzen herausschrauben, um Unfälle zu vermeiden.
  4. Schritt 6
    Wechseln Bremsbeläge am PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 1.1 i 2001 selber
    Nehmen Sie das Rad ab.
  5. Schritt 7
    Wie PEUGEOT 206 1.6 16V 2002 Bremsbeläge ausbauen - Einfach zu verstehende Anleitungen online
    Entfernen Sie die Rückholfeder der Bremsbeläge. Benutzen Sie ein Brecheisen.
  6. Schritt 8
    Bremsbeläge am PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 1.9 D 2003 wechseln – Laden Sie sich PDF-Handbücher und Videoanleitungen herunter
    Entfernen Sie die Haltefeder des Bremsbelags. Verwenden Sie eine Rundzange.
  7. Schritt 9
    Peugeot 206 2A/C 2.0 S16 2004 Bremsbeläge wechseln: wie schwer ist es, selbst zu reparieren - Downloaden Sie sich illustrierte Anleitungen
    Die Bremssattelbefestigungen reinigen. Benutzen Sie eine Drahtbürste. Benutzen Sie WD-40-Spray.
  8. Schritt 10
    Bremsbeläge beim PEUGEOT 206 1.4 16V 2005 selber erneuern - DIY-Manual
    Entfernen Sie die Halteklammer der Bremsbeläge. Benutzen Sie ein Brecheisen. Verwenden Sie einen Gummi-Hammer.
  9. Schritt 11
    Bremsbeläge Ihres Peugeot 206 2A/C 1.6 i 2006 selbst Wechsel - Gratis Tutorial
    Entfernen Sie die Bremsbeläge. Benutzen Sie ein Brecheisen.
    Austausch: Bremsbeläge – PEUGEOT 206 Hatchback (2A/C). Tipp von AUTODOC-Experten:
    Messen Sie die Bremsscheibendicke. Bei Erreichen der Verschleißgrenze muss das Teil ersetzt werden.
  10. Schritt 12
    1
    Behandeln Sie die Bremsbeläge in dem Bereich, wo ihre Oberfläche mit dem Bremssattelhalter in Berührung tritt. Benutzen Sie eine Anti-Quietsch-Paste.
    Austausch: Bremsbeläge – PEUGEOT 206 Hatchback (2A/C). AUTODOC empfiehlt:
    Stellen Sie sicher, dass die Plattenoberfläche vor der Installation der Beläge sauber ist.
  11. Schritt 13
    Austauschen Anleitung Bremsbeläge am Peugeot 206 2A/C 2008 1.4 i selbst
    Bauen Sie die neuen Bremsbeläge ein.
    Austausch: Bremsbeläge – PEUGEOT 206 Hatchback (2A/C). Tipp:
    Stellen Sie sicher, dass die Beläge mit Verkleidungen installiert werden, die der Scheibe gegenüberliegen.
War diese Anleitung hilfreich?
Bitte bewerten Sie diese Anleitung auf einer Skala von 1 bis 5. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.
0 Nutzer haben abgestimmt
Auf der Suche nach den richtigen Reifen?

Finden Sie heraus, welche Reifen- und Felgengrößen mit dem Modell PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) kompatibel sind.

Vollständige Anleitungen für den Bremsklötze-Wechsel bei verschiedenen PEUGEOT 206-Modellen

Ihr Profil ist Ihr persönlicher Assistent

Es dient der Autokostennachverfolgung, als Serviceheft und Teileaustauschplaner sowie als Notizen- und Dokumentenablage.

Installieren Sie die AUTODOC CLUB App!
Ihr persönlicher Kfz-Kostenmanager, Wartungstipps, Erinnerungen an anstehende Termine und Wartungsintervalle, Anleitungen für Selbstreparaturen – all das auf Ihrem Handy.
PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) Bremsbeläge selbst austauschen - QR-code scannen und AUTODOC CLUB app herunterladen
Scannen

Um die App herunterzuladen:

  • - scannen Sie den QR-Code ein
  • - vom App Store herunterladen
  • - von Google Play herunterladen
Autodoc CLUB App icon
PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) Bremsbeläge Wechseln selbst - Online-Anleitung
Tricks und Tipps für PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C)
Mehr anzeigen
  • Wie Bremsklötze beim PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 2.0 HDI 90 wechseln - Ersetzen Tipps
    4 Gründe, warum deine Motorkontrollleuchte leuchtet | Tipps von AUTODOC
  • Wechseln von Bremsbelag Peugeot 206 2A/C 1.4 i - Tipps Austauschen
    Twin-Turbo oder Biturbo — was ist besser? | AUTODOC
  • Wartungs-Hacks - PEUGEOT 206 Schrägheck (2A/C) 1.4 HDi eco 70 Bremsbelagsatz Leitfaden zum Austausch
    Die 3 wichtigsten Dinge, die du nicht mit einem Hybridfahrzeug tun solltest | AUTODOC
  • Bremssteine am Peugeot 206 2A/C wechseln - kostenlose Video-Tipps
    5 Autotipps für den Winter | Tipps von AUTODOC

Professionelle Handbücher für die gängigsten PEUGEOT-Modelle