Zylinderkopf: Aufbau, Funktionen und Überprüfung

Ein Verbrennungsmotor ist aus unterschiedlichen Bauteilen aufgebaut, wobei der Zylinderkopf eines der komplexesten Teile ist. Dieser ist oben auf dem Motorblock montiert und über die Zylinderkopfdichtung mit dem Kurbelwellengehäuse …
[Weiterlesen......]

Die Wasserpumpe am Auto: Funktion und Defekt

Die Wasserpumpe ist ein zentraler Bestandteil des Kühlsystems von Verbrennungsmotoren und dafür zuständig die bei der Kraftstoffverbrennung entstehende Wärme nach außen abzuleiten. Dies erfolgt mittels Kühlmittel, das mit Hilfe …
[Weiterlesen......]

Wie man eine defekte Kupplung feststellt

Die Kupplung ist das wichtigste Bauteil des Antriebssystems, da es ohne sie nicht möglich wäre, in verschiedene Gänge zu schalten. Bei manuellen Schaltgetrieben wird der Motor durch das Treten …
[Weiterlesen......]

Verbrennungsmotor: Funktionsprinzip und Haupttypen

Verbrennungsmotoren gehören immer noch zu den gängigsten Motoren überhaupt und sind in vielen Fahrzeugen, Motorrädern wie auch Pkws, zu finden. Das heißt aber noch lange nicht, dass auch jeder …
[Weiterlesen......]

Was bedeutet 4motion? Beschreibung und Funktionsprinzip

4motion ist ein patentierter Markenname für Allradsysteme in Autos von Volkswagen. Er wird seit 1998 verwendet. Bis dahin wurden Allradvarianten als „Syncro“ bezeichnet. Einer der Hauptvorteile dieses Systems besteht …
[Weiterlesen......]

PCS: Beschreibung, Eigenschaften und Funktionsprinzip

PCS (Precision Control System) ist ein elektronisches Stabilitätskontrollsystem für Oldsmobile-Modelle. Die erste Installation erfolgte im Jahr 2000 bei der Limousine Intrigue. Es verbessert das Fahrverhalten und die Stabilität des …
[Weiterlesen......]

Was bedeutet DSA? Beschreibung und Funktionsprinzip

DSA (Dynamic Stability Assistance) ist ein dynamisches Stabilitätskontrollsystem, das speziell für kompakte Modelle von Volvo entwickelt wurde. Dies verhindert ein Durchrutschen der Antriebsräder und verbessert die Bodenhaftung auf nassen …
[Weiterlesen......]