PEUGEOT-Reparaturanweisungen

PEUGEOT-Reparaturanleitung und Video-Tutorials

Marke
Model
Autoteile Kategorie
PEUGEOT schrittweise selbst reparieren

PEUGEOT Video-Tutorials

  • Auto selbst reparieren: Videoanleitung
    Ölwechsel PEUGEOT 308 1 T7 (4A_, 4C_) (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
  • Videotipp für Ihr Auto
    Wie PEUGEOT 407 Bremsbeläge vorne wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Video-Tutorial zur Fahrzeugreparatur
    Wie PEUGEOT 206 1 (2D) Querlenker vorderen / Achslenker vorderen wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Reparaturvideo-Tutorial für Ihr Fahrzeug
    Wie PEUGEOT 407 Bremsbeläge hinten wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Wie repariert man ein Auto: Video-Tutorial
    Wie PEUGEOT 407 Spurstangenkopf wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Videotipp zur Kfz-Reparatur
    Wie PEUGEOT 308 1 T7 (4A_, 4C_) Luftfilter wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Auto selbst reparieren: Videoanleitung
    Ölwechsel PEUGEOT 206 1 (2D) (wie Ölfilter und Motoröl wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
  • Videotipp für Ihr Auto
    Wie PEUGEOT 206 1 (2D) Bremsscheiben vorne wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Video-Tutorial zur Fahrzeugreparatur
    Wie PEUGEOT 206 1 (2D) Keilrippenriemen / Rippenriemen wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Reparaturvideo-Tutorial für Ihr Fahrzeug
    Wie PEUGEOT 308 1 T7 (4A_, 4C_) Scheibenwischer vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Wie repariert man ein Auto: Video-Tutorial
    Wie PEUGEOT 208 1 (CA_,CC_) Bremsscheiben vorne wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Videotipp zur Kfz-Reparatur
    Wie PEUGEOT 407 Luftfilter wechseln TUTORIAL | AUTODOC
  • Video-Tutorial zur Reparatur Ihres PEUGEOT
    Wie PEUGEOT 206 1 (2D) Radlager hinten wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Video-Tutorial zur Reparatur Ihres PEUGEOT
    Wie PEUGEOT 206 1 (2D) Kraftstofffilter wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Video-Tutorial zur Reparatur Ihres PEUGEOT
    Wie PEUGEOT 308 1 T7 (4A_, 4C_) Zündkerze wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Video-Tutorial zur Reparatur Ihres PEUGEOT
    Wie PEUGEOT 208 1 (CA_,CC_) Keilrippenriemen / Rippenriemen wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
Leider sind die Anleitungen, an denen Sie interessiert sind, noch nicht verfügbar
Bitte geben Sie das Modell Ihres Autos an und füllen Sie das Formular unten aus. Vergessen Sie nicht anzugeben, welche Anleitungen Sie erhalten möchten. Wir informieren Sie per E-Mail darüber, sobald Sie verfügbar sind. Teilen Sie uns bitte im Kommentarfeld mit, falls Sie an mehreren Anleitungen für verschiedene Autos interessiert sind.
Installieren Sie die AUTODOC CLUB App!
Ihr persönlicher Kfz-Kostenmanager, Wartungstipps, Erinnerungen an anstehende Termine und Wartungsintervalle, Anleitungen für Selbstreparaturen – all das auf Ihrem Handy.
Google Play AUTODOC Club App
App Store AUTODOC Club App
PEUGEOT Tutorials: QR-Code AUTODOC CLUB App
Scannen

Um die App herunterzuladen:

  • - scannen Sie den QR-Code ein
  • - vom App Store herunterladen
  • - von Google Play herunterladen
Online PEUGEOT Autoreparaturanleitung
Tipps und Tricks fürs PEUGEOT
Mehr anzeigen
  • PEUGEOT Reparatur und Wartungshandbücher
    So entfernst Du Kratzer von Kunststoff-Innenelementen | AUTODOC
  • PEUGEOT Reparatur und Wartungshandbücher
    Wie Sie die Lebensdauer Ihres Motors verlängern können | Tipps von AUTODOC
  • PEUGEOT Reparatur und Wartungshandbücher
    Wie man eine Schraube mit rundgedrehtem Schraubenkopf ohne Schweißen entfernt | AUTODOC-Tipps
  • PEUGEOT Reparatur und Wartungshandbücher
    Geräusche unter der Motorhaube, die Sie nicht unterschätzen sollten | AUTODOC

Wie Sie Ihren Peugeot selbst reparieren: Häufige Defekte

Besitzer der Peugeot-Fahrzeuge schätzen sie wegen ihrer Kraftstoffeffizienz, sowie ihres attraktiven Designs, ihres hohen Komfortniveaus und ihrer Sicherheit. Diese Fahrzeuge kommen gut mit schlechten Straßenverhältnissen zurecht, sie widerstehen aggressiver Fahrweise gut und stören einen Fahrer eher selten mit Defekten. Aber wie jedes andere Fahrzeug auch sind sie nicht vor Defekten geschützt. Nachfolgend können Sie über die häufigsten Fehlfunktionen der Autos dieser Marke und die Möglichkeiten, die Reparaturen selbst in die Hand zu nehmen, lesen.

Motor

Alle Peugeot-Motoren sind empfindlich gegenüber der Ölqualität. Damit sie so lange wie möglich fehlerlos arbeiten können, ist es wichtig, dass das Motoröl rechtzeitig gewechselt wird. Minderwertiger Kraftstoff, sowie eine Verstopfung der Luft- und Kraftstofffilter, wie auch ein Ausfall der Zündspulen können ebenfalls zu einem instabilen Betrieb des Motors führen. Viele dieser Teile können Sie laut dem Peugeot Reparatur- und Wartungshandbuch des AUTODOC Clubs Schritt für Schritt austauschen.

Der Zahnriemen oder die Kette fallen auch oft vorzeitig aus. In der Regel werden sie zusammen mit dem Schwingungsdämpfer und dazu gehörenden Antriebsriemen ausgetauscht.

Leckagen unter dem Kühlmitteltemperatursensor sind bei den Modellen des Peugeot 307 und des Peugeot 407 weit verbreitet. Die Schritte zum Austausch dieser sind in einem illustrierten PDF-Handbuch zur Peugeot-Reparatur beschrieben, welches Sie noch heute kostenlos herunterladen können.

Besitzer des Peugeot 308 haben es oft mit einer defekten Wasserpumpe und einem defekten Thermostat zu tun. Manchmal beginnt der Kühlmittel-Ausgleichsbehälter undicht zu werden. Unsere Empfehlungen und Videoanleitungen helfen Ihnen, diese zu ersetzen. Verschieben Sie die Montage eines neuen Behälters nicht: Bei einigen Modellen, z.B. dem Peugeot Boxer, befindet sich das Motorsteuergerät direkt unter dem Behälter, sodass Kältemittel-Leckagen für es ihn schädlich sein können.

Elektrische Ausrüstung

Die Klemmen, sowie Ein- und Ausschalter, und Kabel sind Schwachstellen in einigen Peugeot-Modellen. Doch auch Defekte der Zentralveriegelung, wie auch der Klimaanlage, sowie der Audioanlage, der Kontrollteile treten oft aufgrund von Stromausfällen auf. Außerdem können Glühlampen durch einen Kurzschluss häufig ausbrennen. Mit Hilfe von Video-Tutorials zur Reparatur Ihres Peugeot können Sie kleine Mängel von zu Hause aus selbst beheben. Um schwerwiegende Probleme zu beheben, ist es allerdings ratsamer, eine Autowerkstatt zu besuchen.

Bremssystem

Der Vakuumverstärker ist das empfindlichste Element des Bremssystems. Bei einigen Modellen kann er bereits nach 50.000 Kilometern ausfallen. Das DIY-Reparatur- und Wartungshandbuch für Ihren Peugeot hilft Ihnen, ihn ohne zusätzlichen Aufwand zu ersetzen.

AUTODOC CLUB Anleitungskatalog