Autokühler selbst spülen

Autokühler selbst spülen

Ein einfaches Vorgehen

ACHTUNG!

Lese die Gebrauchsanweisung des Produkts vor der Verwendung sorgfältig durch.
Befolge alle Sicherheitsvorkehrungen bei der Arbeit mit Chemikalien; trage Schutzkleidung, Handschuhe und ein Atemschutzgerät.

  • Löse das unterste Rohr des Kühlsystems und lasse das Kühlmittel in einen zuvor bereitgestellten Behälter ab.
  • Überprüfe die Rohre und den Kühler auf Verunreinigungen und Kalkablagerungen.
  • Verbinde und befestige das Rohr wieder.
  • Wenn sich etwas Schmutz in den Rohren und im Kühler befindet, gieße destilliertes Wasser in das Kühlsystem. Schaue in Deinem Fahrzeughandbuch nach, um die erforderliche Füllmenge zu erfahren.
Wenn sich etwas Schmutz in den Rohren und im Kühler befindet, gieße destilliertes Wasser in das Kühlsystem.
  • Starte den Motor. Lasse ihn 10-15 Minuten lang im Leerlauf laufen.
  • Stelle den Motor ab. Lasse ihn 1-1,5 Stunden lang abkühlen. Löse das unterste Rohr des Kühlsystems und lasse das destillierte Wasser in einen bereitgestellten Behälter ab.
  • Wiederhole den Vorgang, wenn das abgelassene destillierte Wasser verunreinigt ist.
  • Stelle bei einer Spülung des Systems sicher, dass das destillierte Wasser vollständig abgelassen wird. Befülle das System anschließend mit neuem Kühlmittel. Die erforderliche Menge ist in Deinem Fahrzeughandbuch angegeben.
  • Wenn die Rohre und der Kühler stark verschmutzt sind, verwende einen Kühlsystemreiniger.
  • Lese Dir unbedingt die Gebrauchsanweisung für die Chemikalie durch. Gieße sie in das Kühlsystem. Die erforderliche Menge wird in der Anweisung angegeben.
Starte den Motor und lasse ihn für die in der Gebrauchsanweisung des Produkts angegebene Zeit im Leerlauf laufen
  • Starte den Motor und lasse ihn für die in der Gebrauchsanweisung des Produkts angegebene Zeit im Leerlauf laufen.
  • Stelle den Motor ab und lasse ihn 1-1,5 Stunden lang abkühlen.
  • Nachdem die in den Anweisungen angegebene Zeit verstrichen ist, löse das unterste Rohr des Kühlsystems ab und lasse den Reiniger in einen bereitgestellten Behälter ab.
  • Wiederhole den Vorgang bei Bedarf.
  • Nachdem das System gespült wurde, stelle sicher, dass die Chemikalie vollständig abgelassen wurde. Befülle das System mit neuem Kühlmittel. Die erforderliche Menge wird in Deinem Fahrzeughandbuch angegeben.
[Gesamt: 1   Durchschnitt:  1/5]