VW GOLF-Reparaturanweisungen

Reparaturanleitung und Video-Tutorials für Ihren VW GOLF

Wie man einen VW GOLF repariert: einfach Ihr Modell oder Ersatzteil auswählen
Marke
Model
Autoteile Kategorie

VW GOLF Schritt für Schritt selbst reparieren und warten

VW GOLF schrittweise selbst reparieren

Videotipps und Tutorials

  • Golf 4 Variant Werkstatthandbuch herunterladen
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Bremsscheiben hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Wartung Golf 4 Video-Tutorial
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Radlager vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • VW GOLF Handbücher kostenloser herunterladen
    Wie VW GOLF 5 (1K1) Radlager vorne wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Golf 5 Bedienungsanleitungen online
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Zündkerze wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • VW GOLF selber reparieren - Auto-Video-Anleitung
    Wie VW GOLF 4 (1J1) Zündkerze wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Video-Anleitungen für Ihren VW GOLF
    Ölwechsel VW GOLF 6 (5K1) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
  • Golf 4 Variant Werkstatthandbuch herunterladen
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Federn vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Wartung Golf 4 Video-Tutorial
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Bremsscheiben vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • VW GOLF Handbücher kostenloser herunterladen
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Bremsbeläge hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Golf 5 Bedienungsanleitungen online
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Stoßdämpfer hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • VW GOLF selber reparieren - Auto-Video-Anleitung
    Wie VW GOLF 5 (1K1) Querlenker hinten / Achslenker hinten wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Video-Anleitungen für Ihren VW GOLF
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Domlager vorne / Federbeinlager vorne wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Wie VW GOLF 5 (1K1) Bremsbeläge hinten / Bremsklötze hinten wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
    Wie VW GOLF 5 (1K1) Bremsbeläge hinten / Bremsklötze hinten wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Wie VW GOLF 6 (5K1) Radlager hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Radlager hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Wie VW GOLF 5 (1K1) Kraftstofffilter wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
    Wie VW GOLF 5 (1K1) Kraftstofffilter wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Wie VW GOLF 6 (5K1) Federn hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
    Wie VW GOLF 6 (5K1) Federn hinten wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
VW GOLF schrittweise selbst reparieren

PDF-Anleitungen mit Bildern zur Wartung und Reparatur eines VW GOLF

Möchten Sie noch mehr nützliche Informationen erhalten?

Stellen Sie Fragen oder teilen Sie Ihre Reparaturerfahrungen im Autoforum. Abonnieren Sie Updates, damit Sie keine neuen Anleitungen verpassen.

VW GOLF forum
Im Forum fragen
playlist

Video-Reparaturanleitungen für gängige VW GOLF-Modelle

  • Komplette Wartungsplaylist für VW GOLF von AUTODOC CLUB
    Play all playlists
    VW GOLF 3 Reparatur Tutorials | Schritt für Schritt Anleitung
  • Trauen Sie sich, Ihr Auto zu reparieren? – Service- und Reparaturanleitungen für VW GOLF
    Play all playlists
    VW GOLF 4 Reparatur Tutorials | Schritt für Schritt Anleitung
VW GOLF Wartungshandbuch
Tipps und Tricks fürs VW GOLF
  • VW GOLF Tipps und Tricks zum Geld und Zeit sparen
    Aufhängungsbuchsen austauschen | Tipps von AUTODOC
  • VW GOLF Wartungs-Hacks
    5 häufige Fehler beim Waschen des Motors | AUTODOC
  • VW GOLF selbst Reparatur - Tipps und Tricks
    Wie man Rost entfernt | Tipps von AUTODOC
  • VW GOLF Tipps zur Wartung
    3 Dinge, die Motorschäden verursachen können | AUTODOC
Installieren Sie die AUTODOC CLUB App!
Ihr persönlicher Kfz-Kostenmanager, Wartungstipps, Erinnerungen an anstehende Termine und Wartungsintervalle, Anleitungen für Selbstreparaturen – all das auf Ihrem Handy.
Google Play AUTODOC Club App
App Store AUTODOC Club App
VW GOLF reparieren - QR-Code für AUTODOC CLUB App scannen
Scannen

Um die App herunterzuladen:

  • - scannen Sie den QR-Code ein
  • - vom App Store herunterladen
  • - von Google Play herunterladen
test54 route model
Ihr Profil ist Ihr persönlicher Assistent

Es dient der Autokostennachverfolgung, als Serviceheft und Teileaustauschplaner sowie als Notizen- und Dokumentenablage.

Werkstatthandbuch VW GOLF
Fahrzeughandbücher für beliebte VW GOLF Modelle
    • Baujahr (von-bis): (08/1997 - 06/2005)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 58 - 243
    • Leistung (KW): 43 - 179
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Hybrid, Otto
    • Baujahr (von-bis): (10/2003 - 02/2009)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 72 - 250
    • Leistung (KW): 53 - 184
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Hybrid, Otto
    • Baujahr (von-bis): (10/2008 - 11/2013)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 80 - 270
    • Leistung (KW): 59 - 199
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Elektromotor, Otto
    • Baujahr (von-bis): (01/2005 - 12/2013)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 65 - 170
    • Leistung (KW): 48 - 125
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
    • Baujahr (von-bis): (08/1991 - 07/1998)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 27 - 190
    • Leistung (KW): 20 - 140
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Elektromotor, Otto
    • Baujahr (von-bis): (05/1999 - 06/2006)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 68 - 204
    • Leistung (KW): 50 - 150
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • Golf VII Schrägheck (5G1, BQ1, BE1, BE2)
    • Baujahr (von-bis): (08/2012 - ...)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 86 - 360
    • Leistung (KW): 63 - 265
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Elektromotor, Otto, Plug-In Hybrid
  • GOLF II (19E, 1G1)
    • Baujahr (von-bis): (08/1983 - 12/1992)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 45 - 211
    • Leistung (KW): 33 - 155
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • Golf V Variant (1K5)
    • Baujahr (von-bis): (06/2007 - 07/2009)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 80 - 200
    • Leistung (KW): 59 - 147
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • Golf VI Variant (AJ5)
    • Baujahr (von-bis): (07/2009 - 07/2013)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 80 - 200
    • Leistung (KW): 59 - 147
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • GOLF I Cabriolet (155)
    • Baujahr (von-bis): (01/1979 - 08/1993)
    • Aufbauart: Cabriolet
    • Leistung (PS): 54 - 112
    • Leistung (KW): 40 - 82
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Otto
  • Golf VII Variant (BA5, BV5)
    • Baujahr (von-bis): (04/2013 - ...)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 86 - 360
    • Leistung (KW): 63 - 265
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • Golf III Cabrio (1E7)
    • Baujahr (von-bis): (07/1993 - 05/1998)
    • Aufbauart: Cabriolet
    • Leistung (PS): 75 - 115
    • Leistung (KW): 55 - 85
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • Golf IV Cabrio (1E)
    • Baujahr (von-bis): (06/1998 - 06/2002)
    • Aufbauart: Cabriolet
    • Leistung (PS): 75 - 117
    • Leistung (KW): 55 - 86
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • GOLF III Variant (1H5)
    • Baujahr (von-bis): (07/1993 - 04/1999)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 55 - 190
    • Leistung (KW): 40 - 140
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • Golf Sportsvan (AM1, AN1)
    • Baujahr (von-bis): (02/2014 - ...)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 86 - 150
    • Leistung (KW): 63 - 110
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • GOLF I (17)
    • Baujahr (von-bis): (04/1974 - 12/1985)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 50 - 112
    • Leistung (KW): 37 - 82
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • Golf VI Cabrio (517)
    • Baujahr (von-bis): (03/2011 - 05/2016)
    • Aufbauart: Cabriolet
    • Leistung (PS): 105 - 265
    • Leistung (KW): 77 - 195
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • Golf Alltrack VII (BA5, BV5)
    • Baujahr (von-bis): (12/2014 - ...)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 110 - 184
    • Leistung (KW): 81 - 135
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • Golf IV Van (1J1)
    • Baujahr (von-bis): (05/2000 - 05/2004)
    • Aufbauart: Kasten/Schrägheck
    • Leistung (PS): 68 - 130
    • Leistung (KW): 50 - 96
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel
  • GOLF III Van (1H1)
    • Baujahr (von-bis): (08/1991 - 12/1997)
    • Aufbauart: Kasten/Schrägheck
    • Leistung (PS): 64 - 150
    • Leistung (KW): 47 - 110
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • GOLF II Van (19E, 1G1)
    • Baujahr (von-bis): (08/1983 - 07/1991)
    • Aufbauart: Kasten/Schrägheck
    • Leistung (PS): 54 - 90
    • Leistung (KW): 40 - 66
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • CITYGOLF
    • Baujahr (von-bis): (01/1978 - 12/2010)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 71 - 101
    • Leistung (KW): 52 - 74
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Otto
  • GOLF PLUS Van (521)
    • Baujahr (von-bis): (01/2009 - 08/2014)
    • Aufbauart: Kasten/Schrägheck
    • Leistung (PS): 90 - 160
    • Leistung (KW): 66 - 118
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • GOLF VII Van (5G1)
    • Baujahr (von-bis): (08/2012 - ...)
    • Aufbauart: Kasten/Schrägheck
    • Leistung (PS): 86 - 230
    • Leistung (KW): 63 - 169
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • Golf VII Van (BA5)
    • Baujahr (von-bis): (04/2013 - 03/2017)
    • Aufbauart: Kasten/Kombi
    • Leistung (PS): 86 - 150
    • Leistung (KW): 63 - 110
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • GOLF VAN IV Variant (1J5)
    • Baujahr (von-bis): (05/1999 - 06/2006)
    • Aufbauart: Kasten/Kombi
    • Leistung (PS): 68 - 131
    • Leistung (KW): 50 - 96
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • GOLF Van III Variant (1H5)
    • Baujahr (von-bis): (08/1991 - 12/1999)
    • Aufbauart: Kasten/Kombi
    • Leistung (PS): 60 - 110
    • Leistung (KW): 44 - 81
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • GOLF VI Van (5K1_)
    • Baujahr (von-bis): (10/2008 - 11/2012)
    • Aufbauart: Kasten/Schrägheck
    • Leistung (PS): 86 - 271
    • Leistung (KW): 63 - 199
    • Antriebsart: Allrad, Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • Golf VIII Schrägheck (CD1)
    • Baujahr (von-bis): (07/2019 - ...)
    • Aufbauart: Schrägheck
    • Leistung (PS): 90 - 245
    • Leistung (KW): 66 - 180
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Mild Hybrid, Otto, Plug-In Hybrid
  • GOLF VAN VI Variant (AJ5)
    • Baujahr (von-bis): (07/2009 - 05/2014)
    • Aufbauart: Kasten/Kombi
    • Leistung (PS): 90 - 160
    • Leistung (KW): 66 - 118
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
  • GOLF VIII Variant (CG5)
    • Baujahr (von-bis): (08/2020 - ...)
    • Aufbauart: Kombi
    • Leistung (PS): 90 - 245
    • Leistung (KW): 66 - 180
    • Antriebsart: Frontantrieb
    • Motorart: Diesel, Otto
Betriebs- und Wartungshandbücher für VW

Volkswagen Golf DIY-Reparatur und Wartung

Motor

  • Eine Drosselklappe wird sehr oft verschmutzt. Dies führt dann zu einer niedrigen oder instabilen Leerlaufdrehzahl. Obwohl Sie das Gerät zu Hause reinigen können, benötigen Sie trotzdem eine spezielle Ausrüstung, um hier die Ausrichtung der Drosselklappe nach der Reinigung auch durchzuführen. Sehen Sie sich dafür unser Video-Tutorial für die richtige DIY-Reparatur und Wartung für Ihren VW Golf an.
  • Ein Zahnriemen verschleißt nach 80.000 Kilometern durch starke Beschleunigung. Durch eine sorgfältige Fahrweise wird die Lebensdauer des Bauteils auf durchschnittlich 90.000-110.000 Kilometer verlängert. Die Nichteinhaltung der geplanten Austauschzeiten führt zu einem Riemenbruch und einer Verformung der Motorventile. Eine neue Komponente sollte in einer Kfz-Werkstatt installiert werden. Sie können das Teil allerdings auch selbst auf Abrieb und Risse prüfen: Sie müssen lediglich die Zahnriemenabdeckung entfernen. Der Austausch der Komponenten erfordert neue Spann- und Führungsrollen, sowie eine Wasserpumpe und in einigen Fällen einen Keilrippenriemen.
  • Besitzer der 1J1-Fahrzeuge mit Benzinmotor haben häufig einen Ölpumpenausfall. Wenn der Öldruck im System sinkt und der Ölverbrauch steigt, darf das Fahrzeug nicht mehr gefahren werden. In diesem Fall sollten Sie sich an eine Werkstatt wenden. Wenn das System einwandfrei funktioniert, können Sie das Öl mit Hilfe der Schritt-für-Schritt Reparatur- und Betriebsanleitung für den Volkswagen Golf eigenständig wechseln.

Karosserie 

  • Die Lackierung der vorderen Bögen, sowie der Schweller und der Motorhaube ist anfällig für Scheuern und Ablösen. Um diese Prozesse zu verlangsamen, tragen Sie einen transparenten Schutzfilm auf die Karosserie auf.
  • Schon kleinste mechanische Einwirkungen können zu Kratzern auf der Windschutzscheibe führen. Um dies zu vermeiden, sollten Sie zur Pflege ein weiches Tuch und spezielle, nicht scheuernde, autochemische Produkte verwenden und ersetzen Sie auch regelmäßig die Scheibenwischerblätter. Laden Sie sich unser kostenloses Schritt-für-Schritt Video-Tutorial für Volkswagen Golf Reparatur herunter, um neue Komponenten in wenigen Minuten zu installieren.

Aufhängung

  • Die Nabenlagerung der Hinterräder von 5K1-Fahrzeugen fallen schnell aus. Das Hauptsymptom eines Ausfalls dieser Teile sind Brummgeräusche beim Fahren. Sie können die Teile mit Hilfe unserer Tipps selbst austauschen.
  • Stabilisatoranbindungen der 5K1-Fahrzeuge verschleißen schnell. Dadurch rollt die Karosserie beim Manövrieren und ruckelt beim starken Bremsen. Bevor Sie neue Stabilisatoranbindungen montieren, lesen Sie das illustrierte PDF-Handbuch zur Volkswagen Golf Reparatur.