Ölfilter eigenständig auswechseln

Ölfilter wechseln – Anleitungen und Video-Tutorials

Hilfreiche Guides und Tipps zum Austausch von Ölfilter
Marke
Model
Autoteile Kategorie
Ölfilter austauschen anleitung und Videoanleitungen

Meistgesehene Auto Service Video Tutorials

  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel OPEL CORSA C (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Wie VW GOLF 5 1K Schrägheck Motoröl und Ölfilter wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel BMW 3 E46 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel MERCEDES-BENZ С W203 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel AUDI A4 B6 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel FORD FIESTA 5 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel VW PASSAT B5+ (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel VW GOLF 6 (5K1) (wie Ölfilter und Motoröl wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel VW TOURAN 1 (1T3) (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel MERCEDES-BENZ M W163 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel NISSAN QASHQAI 1 (J10) (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel VW CADDY 3 (2KB) (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel BMW 3 (E46) (wie Ölfilter und Motoröl wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel BMW 3 (E46) (wie Ölfilter und Motoröl wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel PEUGEOT 308 1 T7 (4A_, 4C_) (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
  • Hier erfahren Sie, wie Sie einen Defekt Ihres Autos beheben können: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel OPEL ASTRA-G CC 1 (F48_,F08_) (wie Ölfilter und Motoröl wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]

Reparatur- und Austauschanleitungen

Häufig gestellte Fragen zum Austausch des Ölfilters

Wie oft sollte der Ölfilter ausgetauscht werden?

Im Durchschnitt alle 7 000 bis 10 000 km. Die Lebensdauer dieses Verbrauchsmaterials kann jedoch dadurch verkürzt werden, wenn der Motor ständig unter hohen Belastungen betrieben wird, minderwertiges Öl im Schmiersystem verwendet wird oder Frostschutzmittel durch Verlust der Dichtheit in das System gelangt. Ein vorzeitiger Verschleiß des Teils kann auch durch eine Überhitzung des Motors verursacht werden, wonach Motoröl und Filter ausgetauscht werden müssen.

Was passiert, wenn man den Ölfilter nie austauscht?

Das Design des Ölfilters verfügt über ein spezielles Umgehungsventil, um Ölmangel im Motor zu verhindern. Es öffnet sich beim Starten eines kalten Motors, bei hoher Viskosität des Öls, bei extrem hohem Druck im Schmiersystem oder wenn das Filterelement verstopft ist und dessen Leistung deutlich reduziert wird. Wenn Sie den Ölfilter längere Zeit nicht gewechselt haben, wird unsauberes Öl ständig an den Motor abgegeben werden. Dies wiederum führt zu einer verstärkten Bildung von Kohlenstoff- und Schlammablagerungen an den Motorteilen, zur Verstopfung der Ölkanäle und zum schnellen Verschleiß der Kolben-Zylindergruppe.

Wie tauscht man den Ölfilter aus?

Zuerst müssen Sie das Auto anheben oder auf eine Inspektionsgrube stellen. Fixieren Sie es mit der Handbremse. Der Motor sollte leicht erwärmt werden. Dann sollten Sie die Ablassschraube der Ölwanne herausschrauben und das alte Öl in einen vorbereiteten Behälter ablassen. Vorsicht: Das Öl ist heiß. Danach sollten Sie, je nachdem ob Ihr Filter vom Typ einer Kartusche ist oder nicht, das Filtergehäuse abschrauben oder das Filterelement aus dem Gehäuse entfernen. Decken Sie die Karosserie mit einem Tuch ab, um diese sauber zu halten. Schmieren Sie die Dichtung des neuen Filters mit Motoröl. Der Filter selbst sollte vor der Installation ebenfalls mit Schmiermittel gefüllt werden. Reinigen Sie anschließend die Ölwanne und schrauben Sie die Gewindestopfen mit einem neuen O-Ring ein. Dann sollten Sie das frische Öl auf den richtigen Füllstand bringen, den Motor starten, ihn eine Weile laufen lassen und den Ölstand mit dem Messstab überprüfen, um diesen bei Bedarf aufzufüllen.