Ölfilter eigenständig auswechseln

Ölfilter wechseln – Anleitungen und Video-Tutorials

Hilfreiche Guides und Tipps zum Austausch von Ölfilter
Marke
Model
Autoteile Kategorie
Ölfilter austauschen Anleitung und Videoanleitungen

Meistgesehene Auto Service Video Tutorials

  • auto ersatz Motorölfilter Tauschen selbst - Online-Video
    Wie OPEL ASTRA H Motoröl und Ölfilter wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Installation Motorölfilter selbst Videoanleitung auf VW GOLF
    Ölwechsel VW GOLF 4 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Wie und wann wechseln Motorölfilter Ersatz MERCEDES-BENZ E-CLASS (W211): Video-Tutorials
    Ölwechsel MERCEDES-BENZ E W211 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Entfernen von Motorölfilter Ersatz Online-Anweisungen
    Ölwechsel OPEL CORSA C (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Tipps für Wechseln von Motorölfilter VW
    Ölwechsel VW TOURAN 1T1, 1T2 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Wie Defekt MERCEDES-BENZ Ersatz Motorölfilter beheben: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel MERCEDES-BENZ A W168 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • auto ersatz Motorölfilter Tauschen selbst - Online-Video
    Ölwechsel BMW 5 E60 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Installation Motorölfilter selbst Videoanleitung auf MERCEDES-BENZ C-CLASS
    Ölwechsel MERCEDES-BENZ С W203 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
  • Wie und wann wechseln Motorölfilter Ersatz FORD FOCUS II (DA_): Video-Tutorials
    Ölwechsel FORD FOCUS 2 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Entfernen von Motorölfilter Ersatz Online-Anweisungen
    Ölwechsel AUDI A4 B7 AVANT (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Tipps für Wechseln von Motorölfilter VW
    Wie VW GOLF 5 1K Schrägheck Motoröl und Ölfilter wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Wie Defekt MERCEDES-BENZ Ersatz Motorölfilter beheben: kostenloser Videotipp
    Ölwechsel MERCEDES-BENZ VIANO W639 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Ölwechsel BMW 3 E46 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
    Ölwechsel BMW 3 E46 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Ölwechsel AUDI A4 B6 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
    Ölwechsel AUDI A4 B6 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Ölwechsel FORD FIESTA 5 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
    Ölwechsel FORD FIESTA 5 (wie Motoröl und Ölfilter wechseln) | TUTORIAL AUTODOC
  • Ölwechsel BMW 3 (E90) (wie Ölfilter und Motoröl wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
    Ölwechsel BMW 3 (E90) (wie Ölfilter und Motoröl wechseln) [TUTORIAL AUTODOC]
Tutorial nicht vorhanden.
Fragen Sie andere Autoliebhaber im Forum oder abonnieren Sie, um E-Mail-Benachrichtigungen über neue Tutorials in diesem Abschnitt zu erhalten.
Wartungsprotokoll für Fahrzeuge
Wissen, wann was wie zu reparieren ist und wie man die Autokosten verwaltet
Möchten Sie noch mehr nützliche Informationen erhalten?

Stellen Sie Fragen oder teilen Sie Ihre Reparaturerfahrungen im Autoforum. Abonnieren Sie Updates, damit Sie keine neuen Anleitungen verpassen.

Installieren Sie die AUTODOC CLUB App!
Ihr persönlicher Kfz-Kostenmanager, Wartungstipps, Erinnerungen an anstehende Termine und Wartungsintervalle, Anleitungen für Selbstreparaturen – all das auf Ihrem Handy.
Google Play AUTODOC Club App
App Store AUTODOC Club App
Anweisungen zum Austausch von Ölfilter - QR-Code scannen
Scannen

Um die App herunterzuladen:

  • - scannen Sie den QR-Code ein
  • - vom App Store herunterladen
  • - von Google Play herunterladen
Anleitung zur Fehlerbehebung selbst für Ölfilter
Hinweise zur Fahrzeugwartung
Mehr anzeigen
  • Motorölfilter Austauschen und viele weitere - kostenlose Video-Tipps
    Beschäftigung während der Ausgangsbeschränkungen | AUTODOC
  • Tricks zum Motorölfilter Auswechseln
    Wie man Fahrräder mit dem Auto richtig transportiert | AUTODOC
  • Motorölfilter Wartungs-Hacks
    Wie kann man Motoröl selbst nachfüllen | AUTODOC
  • Motorölfilter Wartungstipps
    Wie ihr euer Auto für einen Roadtrip vorbereiten könnt | Tipps von AUTODOC | Teil 2

Reparatur- und Austauschanleitungen

Häufig gestellte Fragen zum Austausch eines Ölfilters

Wann muss ich meinen Ölfilter austauschen?

Die Komponente muss alle 7000 bis 10 000 Kilometer erneuert werden. Die Lebensdauer dieser Verbrauchsmaterialien kann durch eine ständige Überlastung des Motors, Öl von schlechter Qualität im Schmiersystem oder durch das Eindringen von Kühlmittel durch eine Undichtheit des Systems verringert werden. Darüber hinaus kann die Ursache für einen vorzeitigen Austausch des Bauteils eine Überhitzung des Motors sein, welche dann den Austausch der technischen Schmierflüssigkeit und des Filters erfordert.

Es gibt keine indirekten Symptome eines verstopften Ölfilter. Das Teil ist mit einem speziellen Bypassventil ausgestattet, das sich öffnet, wenn das Filterelement verstopft ist. Dies wirkt einem Ölmangel entgegen. Infolgedessen kann die Filterkapazität nicht beurteilt werden. Befolgen Sie daher die Anweisungen des Fahrzeugherstellers zu den Austauschintervallen und berücksichtigen Sie die Bedingungen, unter denen das Fahrzeug verwendet wird.

Achtung: Installieren Sie kein neues Filterelement, bevor Sie das Schmiermittel ausgetauscht haben, da das Teil schnell durch Zusätze im Öl verunreinigt wird. Daher sollten Sie einen alten Filter nicht mit neuem Öl kombinieren. Letzteres wird sehr schnell verunreinigt.

Undichtigkeiten am Filtergehäuse weisen manchmal darauf hin, dass das Teil ausgetauscht werden muss. Die Öldruckwarnleuchte kann bei Fahrzeugen mit horizontal montierten Filter länger als gewöhnlich leuchten. Dies kann das Resultat eines defekten Rücklaufventils sein.

Was kann passieren, wenn ich den Ölfilter nie wechsle?

Der Ölfilter ist mit einem speziellen Bypassventil ausgestattet, damit dem Motor nicht das Öl ausgeht. Es öffnet sich beim Kaltstart des Motors, wenn das Öl hochviskos ist, bei besonders hohem Druck im Schmiersystem oder einem verstopften Filterelement und einer stark reduzierten Durchsatzkapazität. Wenn Sie den Ölfilter längere Zeit nicht ausgetauscht haben, wird der Motor ständig mit unreinem Öl versorgt. Dies erhöht die Bildung von Kohlenstoff- und Schlammablagerungen an den Motorteilen, verstopft die Ölkanäle und beschleunigt den Verschleiß der Kolben-Zylinder-Gruppe.

Welche Schritte sind erforderlich, um einen Ölfilter auszutauschen?

Zunächst müssen Sie das Fahrzeug anheben oder über eine Inspektionsgrube stellen. Sichern Sie das Auto mit der Feststellbremse. Der Motor sollte leicht aufgewärmt werden. Lösen Sie dann die Ablassschraube der Ölwanne und sammeln Sie das Altöl in einem vorbereiteten Behälter. Vorsicht: Das Öl ist heiß. Danach müssen Sie, je nachdem ob Ihr Filter kartuschenförmig ist oder nicht, das Filtergehäuse abschrauben oder das Filterelement aus dem Gehäuse entfernen. Decken Sie die Karosserie des Autos mit einem Tuch ab, damit diese nicht schmutzig wird. Schmieren Sie die neue Filterdichtung mit Motoröl. Der Filter selbst muss vor dem Einbau ebenfalls mit Schmiermittel gefüllt werden. Dies verhindert, dass dem Motor in den ersten Sekunden nach dem Starten das Öl ausgeht. Ziehen Sie das neue Teil mit einem Drehmomentschlüssel fest. Ziehen Sie das Teil nicht zu fest an, da ein beschädigter O-Ring am Montageort zu Undichtigkeiten führen kann.

Reinigen Sie dann die Ölwanne, setzen Sie die Ablassschraube mit einem neuen O-Ring ein. Füllen Sie dann das neue Öl bis auf den angegeben Stand nach, starten Sie den Motor, lassen Sie ihn eine Weile laufen und messen Sie den Ölstand mit dem Ölmessstab um nach Bedarf nachzufüllen.

Kann der Austausch des Ölfilters die Motorleistung steigern?

Nein, das wird nicht passieren. Das Bypassventil versorgt den Motor unabhängig vom Zustand des Filterelements mit Öl. Wenn dieses Ventil klemmt und die Durchsatzkapazität abnimmt, erhält der Motor möglicherweise nicht genügend Öl für einen ordnungsgemäßen Betrieb. Dadurch leuchtet die Öldruckanzeige auf und informiert Sie über einen niedrigen Öldruck im System. Sie müssen das Problem beheben, bevor Sie eine verminderte Leistung des Motors feststellen.

Unterscheiden sich die Teile?

Ja, diese Teile können sich in Größe, Filtrationskapazität, Durchsatzkapazität, Filterelement- und Gehäusematerial, Anzahl der Ventile und erforderlichem Ventilöffnungsdruck unterscheiden. Es gibt Wechsel- und kartuschenförmige Ölfilter. Letztere schädigen die Umwelt weniger, da nur das Filterelement ausgetauscht werden muss und keine Metallteile mehr weggeworfen werden müssen. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen ausgewählten Teile den Bau- und Betriebsbedingungen des Fahrzeugs entsprechen. Dies dient nicht nur zur Vermeidung von Installationsproblemen. Wenn Sie beispielsweise ein Produkt für Sportwagen kaufen, dessen Bypassventil bei geringem Druck öffnet, wird das Öl in den meisten Fällen nicht gefiltert.