Öle & Flüssigkeiten selbst auswechseln

Anleitungen und Tipps zur Reparatur und Wartung von Öle & Flüssigkeiten

Hier finden Sie zahlreiche Anleitungen und Video-Tutorials zur Wartung von Öle & Flüssigkeiten
Marke
Model
Autoteile Kategorie

Ersatzteile von Öle & Flüssigkeiten wechseln: Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Möchten Sie noch mehr nützliche Informationen erhalten?

Stellen Sie Fragen oder teilen Sie Ihre Reparaturerfahrungen im Autoforum. Abonnieren Sie Updates, damit Sie keine neuen Anleitungen verpassen.

Öle & Flüssigkeiten: Austausch- und Reparaturanleitungen
Öle & Flüssigkeiten Reparaturanleitung PDF

Öle & Flüssigkeiten: Top Reparatur Guides

Öle & Flüssigkeiten Reparaturanleitung PDF

Öle & Flüssigkeiten: Meistgesehene Auto Service Video Tutorials

Öle & Flüssigkeiten in Ihrem Auto selber wechseln
Getriebeöl und Verteilergetriebeöl
Zum Abschnitt gehen
Öle & Flüssigkeiten - Komponenten ersetzen: Video-Leitfäden
Getriebeöl und Verteilergetriebeöl
Zum Abschnitt gehen
  • Auto selbst reparieren: Videoanleitung
    Wie OPEL ASTRA G CC (F48, F08) Getriebeöl wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
  • Videotipp für Ihr Auto
    Wie SKODA FABIA 1 (6Y5) Getriebeöl wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
  • Video-Tutorial zur Fahrzeugreparatur
    Wie VW TRANSPORTER 4 (T4) Getriebeöl wechseln [TUTORIAL AUTODOC]
Öle & Flüssigkeiten - Komponenten ersetzen: Video-Leitfäden
Motoröl
Zum Abschnitt gehen
  • Auto selbst reparieren: Videoanleitung
    Ölwechsel MERCEDES-BENZ С200 3 (W203) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
  • Videotipp für Ihr Auto
    Ölwechsel VW GOLF 5 1K (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
  • Video-Tutorial zur Fahrzeugreparatur
    Ölwechsel BMW 3 (E46) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
  • Reparaturvideo-Tutorial für Ihr Fahrzeug
    Ölwechsel BMW 3 (E90) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
  • Wie repariert man ein Auto: Video-Tutorial
    Ölwechsel VW GOLF 6 (5K1) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
  • Videotipp zur Kfz-Reparatur
    Ölwechsel FORD FOCUS 2 (DA) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
  • Video-Leitfaden für Ihr Pkw
    Ölwechsel VW TOURAN 1 (1T3) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
  • Videoanleitung zur Autoreparatur online
    Ölwechsel MINI COOPER 1 (R50, R53) (wie Öl und Ölfilter wechseln) [AUTODOC TUTORIAL]
Öle & Flüssigkeiten - Komponenten ersetzen: Video-Leitfäden
Servolenkungsöl
Zum Abschnitt gehen
  • Auto selbst reparieren: Videoanleitung
    Wie PEUGEOT 407 Limousine Lenkmanschette wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
Installieren Sie die AUTODOC CLUB App!
Ihr persönlicher Kfz-Kostenmanager, Wartungstipps, Erinnerungen an anstehende Termine und Wartungsintervalle, Anleitungen für Selbstreparaturen – all das auf Ihrem Handy.
Google Play AUTODOC Club App
App Store AUTODOC Club App
Öle & Flüssigkeiten Wartungshandbuch - QR-Code scannen und AUTODOC CLUB App installieren
Scannen

Um die App herunterzuladen:

  • - scannen Sie den QR-Code ein
  • - vom App Store herunterladen
  • - von Google Play herunterladen
Öle & Flüssigkeiten Wartungs und Reparaturhandbücher online
Tricks vom AUTODOC CLUB
  • Öle & Flüssigkeiten Wechseln Tipps
    Mögliche Ursachen von Zündaussetzer im Auto | Wie entstehen Fehlzündungen | Tipps von AUTODOC
  • Hinweise zur Öle & Flüssigkeiten Wartung
    Wie man die Bremsflüssigkeit austauscht und die Bremsanlage entlüftet | AUTODOC-Tipps
  • Öle & Flüssigkeiten Wartungs-Hacks
    So prüfst Du den Verschleiß des Traggelenks | AUTODOC
  • Öle & Flüssigkeiten Wartungstipps
    Aufhängungsbuchsen austauschen | Tipps von AUTODOC

Häufig gestellte Fragen zum Wechsel von Ölen und Flüssigkeiten

Welche Fahrzeugflüssigkeiten müssen ersetzt werden?

Alle Flüssigkeiten und Öle im Fahrzeug müssen in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. Dazu gehören Motoröl und Getriebeöl, Kühlmittel (inklusive Frostschutzmittel), Bremsflüssigkeit und Servolenkungsflüssigkeit. Auch die Scheibenwaschflüssigkeit muss nachgefüllt werden.

Wie oft müssen die Öle und Flüssigkeiten des Fahrzeugs ausgetauscht werden?

Die Öle und Flüssigkeiten sollten genau nach dem vom Automobilhersteller vorgegebenen Intervallen gewechselt werden. Das Motoröl muss im Schnitt nach 10.000–15.000 km, jedoch mindestens einmal im Jahr, gewechselt werden. Das Schaltgetriebeöl muss nach 80.000 km und das Automatikgetriebeöl alle 60.000 km erneuert werden, sofern im Handbuch des Fahrzeughalters nichts anderes angegeben ist. Das Kühlmittel behält seine Eigenschaften für 40.000–50.000 km bei oder für 4 Jahre Betrieb des Fahrzeugs. Servolenkungs- und Bremsflüssigkeiten sollten etwa alle 60.000 km gewechselt werden. Bei fehlerhaften Komponenten und Baugruppen können diese Intervalle verkürzt werden.

Wodurch wird ein hoher Verbrauch von Fahrzeugölen und -flüssigkeiten bedingt?

Ein hoher Verbrauch des Motoröls kann auf den Verschleiß des Motors oder den Verlust der Dichtheit der Dichtungen zurückzuführen sein. Ein hoher Verbrauch an Getriebeöl kann zurückzuführen sein auf eine lose Ablassschraube, eine verformte Dichtung und darauf, dass der Getriebeölmeßstab nicht wieder fest in sein Führungsrohr eingefasst wurde. Bei Beschädigung der Rohre oder des Heizkörpers kann Kühlmittel austreten. Wenn Sie die Bremsflüssigkeit häufig nachfüllen müssen, deutet dies auf einen Verschleiß der Bremsbeläge und Bremssatteldichtungen hin. Der Austritt der Servolenkungsflüssigkeit ist die Folge des Verlustes der Dichtheit der Lenkzahnstange.

Anleitungen zur Autowartung