Was genau ist Comfortronic? Merkmale und technische Parameter des Getriebes

Was genau ist Comfortronic? Merkmale und technische Parameter des Getriebes

Comfortronic ist ein Automatikgetriebe mit manueller Schaltfunktion, mit dem Autos von Lancia ausgestattet sind.

Wie Comfortronic funktioniert

Das Comfortronic-Getriebe basiert auf einem herkömmlichen Automatikgetriebe, das mit einem hydraulischen Drehmomentwandler, Planetenradsätzen und einer elektronischen Steuerung ausgestattet ist. Der manuelle Modus arbeitet auf Basis einer speziellen Firmware. Um diesen zu aktivieren, bewegt der Fahrer den Schalthebel in die entsprechende Position. Wenn Sie den Hebel auf „+“ oder „-“ stellen, wird ein höherer bzw. niedrigerer Gang eingelegt.

Beliebte Comfortronic-Getriebe

Index Hersteller Anzahl der Gänge Max. Drehmoment, Nm Max. Hubraum, l Antriebsart  Herstellungsjahr Zutreffende Modelle
4HP20 ZF 4 330 3,5 Vorderrad 1995 Lancia Kappa; Lancia Lybra; Lancia Phedra
AW55-50SN Aisin 5 330 3,5 Vorderrad 2000 Lancia Thesis

Häufige Defekte bei Comfortronic-Getrieben

DefekteGetriebe
Das Getriebe vibriert und leckt aufgrund des Verschleißes der Kupplungsreibungsplatte des Drehmomentwandlers.ZF 4HP20
Die Teile von der Getriebepumpe, wie  die Buchse, die Lager des Stators und des Antriebsrades fallen aus.ZF 4HP20
Die Magnetventile fallen oft aus. Dies ist häufig auf Verschmutzung zurückzuführen.ZF 4HP20; AW55-50SN
Der Schaltpositionssensor hält nicht lange.ZF 4HP20
Die Buchsen der Planetenräder sind anfällig für vorzeitige Ausfälle.AW55-50SN

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.